Willkommen auf der Seite des Münsteraner Willem C. Vis Moot Teams!

Das Willem C. Vis Moot Team Münster 2017/18 ist gefunden! Tom Jakobeit, Hanna Mödder, Charlotte Popp, Rabea Regh, Franziska Ruppert und Sebastián Torres-Linke werden die Universität Münster im kommenden Wettbewerb in Wien und Hongkong vertreten.

Mit freundlicher Unterstützung durch

 Der Willem C. Vis Moot 2016/17 ist für das Münsteraner Team mit Erfolg zu Ende gegangen!

In Wien war das Team unter den besten 16 von 342 teilnehmenden Teams und damit in der mündlichen Wertung das beste deutsche Team. Neben zwei individuellen Auszeichnungen für Einzelsprecher wurden außerdem beide eingereichten Schriftsätze prämiert.

Auch in Hongkong konnte sich das Team über Auszeichnungen für beide eingereichten Schriftsätze freuen. Wir gratulieren Antonia, Anne, Sophia, Nico, Jan-Ole und Daniel ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

 

Eine Bewerbung für das Team 2018/19 ist ab Mai 2018 möglich.

Für die Bewerbung brauchen wir von Dir

  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto,
  • deine Notenübersicht (WiLMa II oder entsprechende Auszüge anderer Unis) und
  • ein Motivationschreiben auf Englisch (eine Din A4 Seite).

Entscheidendes Auswahlkriterium sind für uns weniger herausragende Noten, sondern vor allem die Begeisterung für und das Interesse an dem Moot Court. Bei dem Verfahren geht es uns vor allem darum, Euch persönlich besser kennenzulernen, um so ein harmonisches Team zusammenstellen zu können.

Solltest Du noch Fragen haben, sei es zur Bewerbung oder generell zum Vis Moot, kannst Du diese gerne auch an INFO@VIS-MOOT-MUENSTER.DE schicken. Wir freuen uns über Dein Interesse!

Eine Teilnahme an der FFA ist keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Vis Moot!